05/04/2013: Ausstellung in Shanghai

„Response and Responsibility. Works by gmp and their Academy for Architectural Culture (aac)“

Resultate aus Lehrgängen der von den Architekten von Gerkan, Marg und Partner (gmp) gegründeten Academy for Architectural Culture (aac) werden vom 11. bis 19. April 2013 im Shanghai Urban Planning Exhibition Center ausgestellt.

Unter dem Titel „Response and Responsibility“ gibt das international tätige Architekturbüro einen Einblick in die Arbeit der aac und fokussiert sich dabei auf den im letzten Jahr abgeschlossenen Workshop „Urban Exchange: Hamburg – Shanghai. Architecture for the Demands of Today’s Urban Population“.

Dieser hatte das Ziel, Konzepte für bezahlbares Wohnen in Shanghai und seiner Partnerstadt Hamburg zu entwickeln. Zusätzlich zeigen die gmp-Architekten anhand einer Auswahl ihrer realisierten Projekte, wie ihre Architekturauffassung wichtige architektonische Fragen definiert – und wie die Leitlinien ihres Büros den Weg zu ihrer Beantwortung weisen können. Die Ausstellung wird von der Greenland Holding Group unterstützt, einem der führenden Immobilienunternehmen Chinas.


Zur Ausstellungseröffnung werden Prof. Meinhard von Gerkan und der Vizepräsident der Greenland Holding Group Dr. Hu Jing Grußworte an die Besucher richten. Der deutsche Generalkonsul in Shanghai Dr. Wolfgang Röhr sowie Prof. Zheng Shiling, Mitglied der Chinesischen Akademie der Wissenschaft, werden Begrüßungsreden halten. Eine Einführung in die Ausstellung werden die gmp-Partner Nikolaus Goetze und Stephan Schütz geben.


Fotos
Julia Ackermann
gmp

Ausstellungseröffnung: 11. April, 16 Uhr
Ausstellungsort: Shanghai Urban Planning Exhibition Center, 100 Renmin Avenue, Shanghai, China
Ausstellungszeitraum: 11. bis 19 April 2013

arrowBildübersichtarrow