03/09/2015: Kongress

10. Internationaler Kongress „Backsteinbaukunst“ in Wismar

Termin
Donnerstag, 03. – 04. September 2015

Veranstaltungsort
St. Georgen
St.-Georgen-Kirchhof
23966 Wismar

Weitere Informationen unter:
www.baukultur-mv.de

google maps

 

 

10. Internationaler Kongress „Backsteinbaukunst“

Der rote Backstein ist ein Markenzeichen Mecklenburg-Vorpommerns. Davon zeugen die gewaltigen Stadtkirchen wie St. Georgen und St. Nikolai in Wismar, die St. Marien-Kirchen in den Hansestädten Rostock und Stralsund oder St. Nikolai in der Hansestadt Greifswald. Auch Rathäuser, Befestigungsanlagen und Stadttore sowie die rund 30 ehemaligen Klöster Mecklenburg-Vorpommerns sind historische Zeugnisse dieser hohen Baukunst.

Der Internationale Kongress Backsteinbaukunst macht auf das baukulturelle Erbe in besonderer Weise aufmerksam. Veranstalter des Kongresses sind die Hansestädte Rostock, Stralsund, Wismar und Lübeck sowie das Europäische Zentrum der Backsteinbaukunst und die Deutsche Stiftung Denkmalschutz. Rund 150 Kongressteilnehmer informieren sich seit zehn Jahren über internationale Backsteinbauten und deren Erhaltung. Prof.  Volkwin Marg ist einer der Referenten auf diesem Kongress.

arrowBildübersichtarrow