11/05/2017: Vortrag von Meinhard von Gerkan im GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig

Sinn als Credo der Architektur

Termin
Donnerstag, 11. Mai 2017, 19 Uhr
19 Uhr Begrüßung durch Wolfgang Reul (Projektmanagement Architektur von FSB)

Veranstaltungsort  
 
GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig
Johannisplatz 5-11
04103 Leipzig

Im Anschluss an den Vortrag um 20.30 Uhr Get-together mit Imbiss und Getränken

Weitere Informationen unter www.fsb.de/leipzig

„Angemessene Antworten auf die Probleme der Umweltgestaltung zu finden, setzt voraus, zum Dialog bereit zu sein“ – ein Leitmotiv, das dem Schaffen von Prof. Dr. h.c. mult. Dipl.-Ing. Meinhard von Gerkan zugrunde liegt. In seinem Vortrag mit dem Titel „Sinn als Credo der Architektur“ am Donnerstag, den 11. Mai, ab 19 Uhr stellt er ausgewählte internationale Projekte aus dem gmp-Portfolio vor. In den Räumlichkeiten des GRASSI Museum für Angewandte Kunst in Leipzig geht es dabei unter anderem um den Einfluss von politischen und wirtschaftlichen Mechanismen innerhalb der Gesellschaft auf Architektur.

Der Beitrag des gmp-Gründungspartners versteht sich als dritter Teil der FSB-Veranstaltungsreihe zum Thema „Kirchenbau“. Anwesend sein werden auch Jörg Ruhland, Objektberater bei FSB sowie Wolfgang Reul, der verantwortlich für das Projektmanagement Architektur. Im Anschluss an den Vortrag lädt FSB zum Get-together ab 20.30 Uhr ein.

arrowBildübersichtarrow