12/05/2017: Vortrag von Hubert Nienhoff

Architektur zwischen Moral und Skandal. Großprojekte, Planbarkeit, Politik und Wirklichkeit

Termin
12. Mai 2017, 18 Uhr
Museum der Alltagskultur
Schloss Waldenbuch
Kaminzimmer

Ort
Museum der Alltagskultur
Schloss Waldenbuch
Kirchgasse 3
71111 Waldenbuch

Weitere Informationen unter www.waldenbuch.de

Hier berichtet ein leidenschaftlicher Architekt über die Spannungsfelder von Architektur und Moral, einer, der aus langjähriger Praxis weltweit realisierter Projekte Einblicke gewähren kann, wie es nur dem unmittelbar Beteiligten möglich ist.

Hubert Nienhoff, Architekt und Partner im Architekturbüro gmp - von Gerkan, Marg und Partner, kennt Glanz und Elend vieler Großprojekte (unter anderem Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt BER)‚ erklärt seine Haltung zur Verantwortung des Architekten bei Zielkonflikten zwischen Politik‚ Wirtschaftlichkeit‚ elementaren Eingriffen in die Natur und vielem mehr, beschreibt den oft schwierigen Abwägungsprozess der Beteiligten und ermöglicht uns eine spannende und differenzierte Sicht der Dinge – abseits des gängigen Boulevardzeitungs-Niveaus.

arrowBildübersichtarrow