23/11/2017: Vortrag von Meinhard von Gerkan

Heinze ArchitekTOUR Kongress Berlin

Termin
Mittwoch, 22. November, 16-20 Uhr und
Donnerstag, 23. November, 9-18 Uhr

Vortrag Meinhard von Gerkan:
23. November, 17-18 Uhr

Veranstaltungsort
STATION Berlin
Luckenwalder Str. 4-6
10963 Berlin

Weitere Infos unter architektour.heinze.de/architektour/kongress-berlin/

Zwei Tage werden in der Berliner Location STATION im Zeichen zeitgenössischer Architektur stehen – nicht allein durch den historischen Ort der Veranstaltung am 22. und 23. November 2017, sondern besonders durch das facettenreiche Programm des diesjährigen Heinze ArchitekTOUR Kongresses. Auch dieses Jahr sind wieder namhafte Redner aus der Branche ebenso wie Newcomer eingeladen worden, aktuelle Fokusthemen rund um Architektur und Städtebau in Einzelvorträgen zu beleuchten. Unter den Vortragsgästen ist auch gmp-Gründungspartner Prof. h. c. mult. Meinhard von Gerkan, der für seinen Beitrag aus seinem reichen Erfahrungsschatz mit internationalen Projekten unterschiedlicher Dimension schöpfen kann.  

Der Heinze ArchitekTOUR Kongress wird abgerundet durch eine Ausstellung, bei der führende Hersteller ihre Produkte präsentieren, und die sich gleichermaßen als branchenspezifischer Treffpunkt versteht.

Das große Opening des Heinze ArchitekTOUR-Kongresses findet am Mittwoch, den 22. November, statt. Gleich zu Beginn der zweitägigen Veranstaltung wird dann der Gewinner des Heinze ArchitektenAWARDS – dieses Jahr vergeben in der Kategorie Nichtwohnbau – durch die Juryvorsitzende Prof. Christine Nickl-Weller bekanntgegeben.

Der Kongress ist bei den Architekturkammern als Fortbildung anerkannt.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Um Anmeldung wird gebeten unter: https://architektour.heinze.de/anmeldung/#event-form

arrowBildübersichtarrow