02/12/2010: Diskussionsrunde

Prof. Meinhard von Gerkan "Großer Bahnhof für die Baukultur?"

Veranstaltungsort
Tape Gallery
Heidestraße 14
10557 Berlin
Termin
Donnerstag, 2.12.2010, 19 Uhr
Mehr Infos zur Debatte
www.bundesstiftung-baukultur.de

Die Suche nach städtebaulichen Konzepten, die für diesen zentralen Ort der Hauptstadt und Mitte Berlins eine angemessene Lösung darstellen, soll durch die Debatte der Bundesstiftung Baukultur unterstützt werden.

Im Gespräch mit der öffentlichen Bauherrin, mit Planenden, Entwicklern und der interessierten Öffentlichkeit werden verschiedene Positionen zusammengeführt.

Moderation:
Michael Braum, der Bundesstiftung Baukultur, Potsdam
Teilnehmer der Diskussionsrunde:
Meinhard von Gerkan, gmp Architekten, Hamburg
Regula Lüscher, Senatsbaudirektorin, Berlin
Markus Neppl, Astoc Architects and Planners, Köln
Coen van Oostrom, OVG Real Estate, Rotterdam
Barbara Sichtermann, Schriftstellerin und freie Publizistin, Berlin

arrowBildübersichtarrow