05/08/2011: Nachhaltigkeitszertifizierung

Jiaming Center in Peking mit LEED-Gold-Status zertifiziert

Zertifizierung
LEED ("Leadership in Energy and Environmental Design")
Projekt
Jiaming Center, Beijing, China
Fotos
Christian Gahl

Das 20-geschossige Bürogebäude Jiaming Center der Architekten von Gerkan, Marg und Partner ist aktuell mit dem LEED-Zertifikat durch das U.S. Green Building Council (USGBC) in Gold ausgezeichnet worden. LEED® ("Leadership in Energy and Environmental Design"), ein Zertifikat des US Green Building Council, ist ein international anerkanntes Bewertungsverfahren für die Nachhaltigkeit von Gebäuden.

In der Nähe des Pekinger Central Business District am östlichen 3. Ring gelegen, besteht das Gebäude aus zwei parallel zu einander verschobenen Scheiben. Die leichte Verschiebung der beiden monolithischen Gebäudeteile erzeugt im Norden einen auf die Ecksituation reagierenden Stadtraum. Dieser stellt einen prominenten einladenden Vorplatz dar, dessen intimeres Pendant sich südlich des völlig verglasten 80m hohen Atriums befindet. Die konzeptionelle Einfachheit und Klarheit setzt sich in der Fassade fort: diese ist als doppelschalige "klimaaktive" Fassade ausgeführt, die eine völlige Reduktion auf großformatige Stein- und Glasflächen erlaubt, wobei eine natürliche Belüftung über verdeckte Öffnungen ermöglicht wird.

arrowBildübersichtarrow
Nachhaltigkeitszertifizierung Jiaming Center in Peking mit LEED-Gold-Status zertifiziert Nachhaltigkeitszertifizierung Jiaming Center in Peking mit LEED-Gold-Status zertifiziert Nachhaltigkeitszertifizierung Jiaming Center in Peking mit LEED-Gold-Status zertifiziert Nachhaltigkeitszertifizierung Jiaming Center in Peking mit LEED-Gold-Status zertifiziert Nachhaltigkeitszertifizierung Jiaming Center in Peking mit LEED-Gold-Status zertifiziert Nachhaltigkeitszertifizierung Jiaming Center in Peking mit LEED-Gold-Status zertifiziert Nachhaltigkeitszertifizierung Jiaming Center in Peking mit LEED-Gold-Status zertifiziert