11/10/2011: Diskussionsrunde

Hans-Joachim Paap "Berliner Zukunftsorte - Welche Nachnutzungsszenarien lassen Tegel-Aiport abheben?"

Termin
Dienstag, 11. Oktober 2011,
18.30 Uhr
Veranstaltungsort
Flughafengebäude Berlin Tegel,
Tegel Terrace im Terminal A, 3. OG
Sendung
Die Diskussion wird am Sonntag,
den 16.10. 2011 um 11.00 Uhr im
Programm von Inforadio (rbb) auf 93,1 MHz gesendet
Mehr Informationen
www.inforadio.de

Projekte

Flughafen Berlin-Tegel
TXL+ Berlin Gesamtkonzept

Hans-Joachim Paap (Assoziierter Partner) wird am 11. Oktober 2011 an einer Diskussionsrunde zum Nachnutzungskonzept des Flughafens Tegel teilnehmen. Das Ergebnis der Diskussionsrunde zu möglichen Nachnutzungsszenarien wird am Sonntag, 16. Oktober 2011 um 11.05 Uhr im Programm von Inforadio (rbb) gesendet.

Berlin hat große Pläne mit dem stillgelegten Flughafen Tegel. Hier  soll in Zukunft eine "Ideenschmiede für die Stadt der Zukunft" entstehen. An konkreten Umsetzungsplänen, die das Gelände ab 2013 zu einem nationalen Zentrum für "Urban Technologies" entwickeln, arbeitet derzeit die "Tegel Projekt GmbH". Hier sollen sich forschungsnahe Unternehmen neben einer universitären Einrichtung niederlassen. Dies könnte die Beuth-Hochschule für Technik sein, die zumindest mit einem Teil ihrer gut 11.000 Studierenden von Wedding nach Tegel umziehen will.

Diskutiert werden folgende Fragestellungen: Braucht Berlin noch einen High-Tech-Gewerbegebiet? Welche Voraussetzungen muss ein Standort bieten, damit sich Wissenschaft und Wirtschaft gleichermaßen wohlfühlen? Welche Impulse sind nötig, um die Ansiedlung forschungsnaher Unternehmen wirkungsvoll zu fördern? Wie teuer wird ein solches Großprojekt und wie rechnen sich diese Investitionen für Berlin?

Podiumsgäste:
Prof. Dr. Monika Gross Präsidentin der Beuth-Hochschule für Technik Berlin
Reiner Nagel Leiter Stadt- und Freiraumplanung der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung
Heidrun Rhode-Mühlenhoff Leiterin Abt. Wirtschaftsförderung, Senatsverwaltung Wirtschaft, Technologie und Frauen
Hardy Rudolf Schmitz Geschäftsführer der WISTA-MANAGEMENT GMBH
Hans-Joachim Paap Dipl Ing., Architekt, Assoziierter Partner im Büro von Gerkan, Marg und Partner, Federführung "Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt"
Moderation - Ute Holzhey Leiterin der Inforadio Wirtschaftsredaktion


arrowBildübersichtarrow