15/01/2012: Diskussionsrunde

Prof. Meinhard von Gerkan "In welchen Städten wollen wir leben? Architektur zwischen Denkmalschutz und Moderne"

Termin
15. Januar 2012, 11.00 Uhr
Veranstaltungsort
Staatsschauspiel Dresden, Im Kleinen Haus, Theaterstraße 2, Dresden
Mehr Informationen
www.staatsschauspiel-dresden.de

Unter der Moderation von Dieter Bartetzko, Architekturkritiker der F. A. Z., diskutieren die Architekten Peter Kulka, Prof. Meinhard von Gerkan und Alexander Pötzsch (Mitglied der "Zeitgenossen" – Initiative für zeitgenössische Baukultur), der Direktor des Leibniz-Instituts für ökologische Raumentwicklung Prof. Bernhard Müller, Kulturbürgermeister Dr. Ralf Lunau, Philipp Maaß aus dem Vorstand der Gesellschaft Historischer Neumarkt Dresden e. V. und der Intendant des Staatsschauspiels Dresden, Wilfried Schulz.

Thema der Diskussionsrunde im Staatsschauspiel Dresden: "In welchen Städten wollen wir leben? Architektur zwischen Denkmalschutz und Moderne".

arrow图片arrow