23/02/2012: Musitektur

Paulo Alexandre dos Santos Ferreira "Fagöttlich - Eine Hommage an das Fagott"

gmp Musitektur
Fagöttlich - Eine Hommage an das Fagott
Fagott
Paulo Alexandre dos Santos Ferreira
Oboe
Sergio Sanchez
Piano
Susanna Amirkhanyan
Termin
Donnerstag, 23. Februar 2012,
19.30 Uhr
Ort
gmp Hamburg, Völckersstraße 14-20

google map

Paulo Ferreira ist ein genialer Jungstar auf modernem Fagott. Völlig unkonventionell erweckt er dieses Instrument zum Soloinstrument von höchster Strahlkraft und Virtuosität. Ein absolutes Muss für musikalische Entdecker! Am 23. Februar 2012 ist er bei gmp in der Völckersstraße 14-20

Über Paulo Alexandre dos Santos Ferreira
Paulo Ferreira wurde 1992 in Famalicão, Portugal, geboren. Bereits im Alter von 10 Jahren begann er dort mit seinem Musikstudium. Im Jahr 2004 wurde er in die Fagottklasse von Professor Pedro Silva aufgenommen. Er wurde Mitglied im Orchester "Orquestra Artave", "Orquestra Aproarte" und dem Landesjugendorchester Schleswig-Holstein. So hatte Paulo Ferreira die Möglichkeit mit Dirigenten wie Ernst Schelle, Colin Metters, Elisabeth Fuchs und Cesario Costa zusammenzuarbeiten. Darüber hinaus besuchte er Meisterklassen bei Sergio Azzolini, Giorgio Mandolesi, Lyndon Watts und Guenter Pfitzenmeier. Im Wettbewerb für Blasinstrumente "Terras de La Salette" erhielt er den 1. Preis, den Fagott-Preis im Wettbewerb "David Russel" (Vigo, Spanien) und den 2. Preis im 48. Possehl-Musikwettbewerb.
Er ist Stipendiat des Marie-Luise Imbusch-Stiftung und Matching-Fund Stipendium des DAAD. Paulo Ferreira studiert seit einem Jahr in der Klasse von Professor Pierre Martens an der Musikhochschule Lübeck.

Programm

Carl Philipp Emanuel Bach 1714–1788
Sonate
Fagott Solo
1. Poco adagio
2. Allegro
Gustav Schreck 1849–1918
Sonate
Fagott und Klavier
1. Allegro ma non troppo
2. Largo
3. Allegro
3 Philippe Hersant *1948
Hopi
Fagott Solo
- Pause -
4 Francis Poulenc 1899–1963
Trio
Klavier, Oboe und Fagott
1. Presto
2. Andante
3. Rondo
5 Alexander Tansman 1897–1986
Sonatine, Fagott und Klavier
1. Allegro con moto
2. Aria
3. Scherzo

arrowBildübersichtarrow