China, Dalian 

Howard Johnson Parkland Hotel

Howard Johnson Parkland Hotel Howard Johnson Parkland Hotel Howard Johnson Parkland Hotel Howard Johnson Parkland Hotel Howard Johnson Parkland Hotel Howard Johnson Parkland Hotel       
get pdf
arrowBildübersichtarrow

Wettbewerb 2003 - 1. Preis

Entwurf Meinhard von Gerkan

Partner Nikolaus Goetze 

Projektleitung Dirk Heller und Karen Schroeder 

Mitarbeiter Christoph Berle, Meike Schmidt, Friedhelm Chlosta, Sabrina Wilms, Katharina Traupe, Kai Siebke, Holger Schmücker

Projektkoordination in China Wu Di, gmp-Beijing

Chinesisches Partnerbüro China ECADI, Shanghai

Bauherr Parkland

BGF 30.000 m²

Zimmer 300

Planungsbeginn 2004

Bauzeit 2005-2008

 

Fotografen:

Hans-Georg Esch

www.hgesch.de

Jan Siefke

www.jansiefke.de

 

Weiterführende Links:

Dalian Twin Towers

Im September 2008 wurde das neue Howard Johnson Hotel in Dalian/China eröffnet. Architektur und komplettes Interior wurden von gmp entworfen und während des Baus vor Ort betreut.

Die ca. 300 Gästezimmer und Suiten des 5-Sterne Hotels werden über ein 30 m hohes, langgezogenes Atrium erschlossen. Rezeption, Lobby, Lounge und Restaurants mit show-cooking zone sowie ein Konferenzbereich mit Meeresblick liegen in der Sockelzone.

Das Hotel ist Teil des Ensembles Dalian Financial Center. Die beiden Türme mit einer Höhe von ca. 256 m werden voraussichtlich im Jahre 2009 fertig gestellt.

Lobby und Lobby Lounge
Die zweigeschossige Eingangshalle ist vollständig mit beigem Naturstein aus Frankreich ausgestattet. Er bildet das primäre Material im Hotel in Kombinati-on mit roten Stuccolustro-Flächen, Palisanderholz, mattem Wildleder und me-tallischen Geweben.
Die reception-desk in braunem Wildleder bildet das Zentrum und den Verteiler zu den Aufzügen in die Gästezimmer-Etagen.
Durch die Eingangshalle, die als fließender Raum konzipiert ist, wird der Gast in die Lobby-Lounge geführt, die mit einer Cocktailbar ausgestattet ist und deren großzügige, bequeme Sitzgruppen für abendliche Entspannung sorgen.

Dining    
Das Restaurant auf Level 02 bietet als räumliches Kontinuum
- einen Bereich für Frühstück, Nachmittagstee und Konditorei
- einen Stehbereich für das last minute Frühstück für Eilige            
- ein Restaurant mit show-cooking im Zentrum für westliche und asiatische Spezialitäten.

Konferenz und Spa  
Das Businesszentrum und die Konferenzbereiche liegen auf Level 04.
Ein großer Saal für 300 Personen an gedeckten Tischen kann durch Schiebewände verkleinert werden.

Spa  
Ein kleiner Spa-Bereich wendet sich an die Gäste im Haus. Er bietet Sauna und Dampfbad sowie eine holzgedeckte Dachterrasse mit Service von der Saftbar.

Atrium 
Ein längliches, schmal geschnittenes Atrium verbindet alle Geschosse vertikal von Level 05 bis Level 12 und bildet die Erschließung zu den Gästezimmern.

Gästezimmer
Das Programm umfasst Standard-Gästezimmer, Junior-Suiten sowie einige Executive-Ebenen mit Suiten unterschiedlicher Größe und Zuschnitt. Jedes Gästezimmer hat entweder einen kleine Balkon oder ein sogenanntes "french window" und kann auch natürlich belüftet werden. Das Badezimmer ist als "Holzbox" eingefügt. Das Fenster zwischen Bad und Gästezimmer kann mit verschiebbaren Holzpaneelen geschlossen werden. Ein langes Sideboard bildet Schminktisch und Schreibtisch gegenüber dem Kingsize-Bett.