China, Peking 

Jiaming Center

get pdf
arrowBildübersichtarrow

Wettbewerb 2006 – 1. Preis
Entwurf Meinhard von Gerkan und Stephan Schütz mit Nicolas Pomränke
Projektleiter Torsten Bessel, Chen Lan
Bauherr Jiaming Investment (Group) Co., Ltd.
Bauzeit 2008–2011
BGF 57,600 m²
Höhe 100 m
Etagen 20

 

Fotografen:

Christian Gahl

www.christiangahl.com

 

Zertifizierung:

LEED Gold

In der Nähe des Pekinger Central Business District am östlichen 3. Ring gelegen, besteht das Gebäude aus zwei parallel zu einander verschobenen Scheiben. Die leichte Verschiebung der beiden monolithischen Gebäudeteile erzeugt im Norden einen auf die Ecksituation reagierenden Stadtraum. Dieser stellt einen prominenten einladenden Vorplatz dar, dessen intimeres Pendant sich südlich des völlig verglasten 80m hohen Atriums befindet. Die konzeptionelle Einfachheit und Klarheit setzt sich in der Fassade fort: diese ist als doppelschalige "klimaaktive" Fassade ausgeführt, die eine völlige Reduktion auf großformatige Stein- und Glasflächen erlaubt, wobei eine natürliche Belüftung über verdeckte Öffnungen ermöglicht wird.