China, Huai’an 

Konferenz- und Ausstellungszentrum

Konferenz- und Ausstellungszentrum Konferenz- und Ausstellungszentrum Konferenz- und Ausstellungszentrum Konferenz- und Ausstellungszentrum Konferenz- und Ausstellungszentrum        
get pdf
arrowBildübersichtarrow

Wettbewerb 2006 – 1. Preis
Entwurf Meinhard von Gerkan und Stephan Schütz mit Stephan Rewolle
Projektleitung Patrick Pfleiderer
Mitarbeiter Entwurf Ralf Sieber, Xu Ji, Li Ling, Johannes Erdmann, Christian Dorndorf, Kathi Mutschlechner, Kuno von Häfen, Alexander Niederhaus
Mitarbeiter Ausführung Christa Hillebrand, Xia Lin, Anna Bulanda, Peng Xiao, Johannes Erdmann, Jochen Sültrup, Sören Gruenert, Cao Ping, Tang Lu, Zhang Xi, Sebastian Pole, Gao Hua
Bauherr Huai’an City Gardening Bureau
Bauzeit 2007–2010
BGF 61.000 m²

 

Fotografen:

Ben McMillan

www.benmcmillan.co.uk

Wichtigstes architektonisches Ziel, das Messe- und Ausstellungszentrum als einzigartiges Wahrzeichen der Stadt zu entwerfen. Analogien zu bestehenden Messehallen oder Tagungszentren in anderen Städten oder Ländern sollten klar vermieden werden. Die expressive Form des Gebäudes ergibt sich durch die Faltungen der Oberflächen, die das Raster des Platzes fortsetzen und so eine skulpturale Architektur entwickeln. Geschlossene Flächen wechseln mit Glasflächen ab, so dass ein klarer Rhythmus erzeugt wird, der dem vergleichsweise großen Gebäude Struktur gibt. Gleichzeitig ist das Gebäude durch gedämmte Fassaden sowie zweischalige Glaskonstruktionen energiesparend.