Vietnam, Hanoi 

Mefrimex Towers

Mefrimex Towers Mefrimex Towers Mefrimex Towers Mefrimex Towers         
get pdf
arrowBildübersichtarrow

Entwurf Meinhard von Gerkan und Nikolaus Goetze
Assoziierter Partner
Dirk Heller
Projektleitung
Heiko Thiess
In Kooperation mit
Inros Lackner
Bauherr
Mefrimex
BGF
72.000 m²
Höhe
118 m, 100 m
Etagen
22, 20

 

Fotografen:

gmp

www.gmp-architekten.de

Das Projekt besteht aus zwei Hochhäusern, die durch einen gemeinsamen Sockel miteinander verbunden sind. Zum See orientiert liegt ein 118 Meter hohes Büro-Hochhaus als Neubau für die Zentrale der vietnamesischen Habubank. In den Top-Geschossen sind für den Eigentümer und seine Familie zweigeschossige Lofts inklusive Pool-Deck vorgesehen. Das zweite Hochhaus mit 100 Meter Höhe ist als Wohnhaus mit unterschiedlich großen Etagenwohnungen vorgesehen, welche als Ersatzwohnungen für die bisher auf dem Grundstück ansässigen Bewohner dienen werden.