08/11/2018: „Made in Germany - designed by gmp“

Nikolaus Goetze hält Vortrag an der Tongji-Universität

Termin
08. Novemberr 2018, 19 Uhr

Veranstaltungsort
D1, Lecture Room, 5F, Building D of CAUP
Tongji-Universität, Shanghai

Deutsche Architekturbüros werden in China gerne beauftragt, denn Architektur „made in Germany“ ist hier als qualitativ besonders hochwertig bekannt.

In seiner Vorlesung stellt Nikolaus Goetze gmp-Projekte in Deutschland vor. Dabei sind ihm drei Aspekte wichtig:
1.    Ein starkes Konzept
2.    Qualität
3.    Nachhaltigkeit
Beginnend beim akribischen Design von Details wie Türdrückern und Leuchten wird der Rahmen sukzessive weiter: Auf Einfamilienhäuser folgen Bauvorhaben wie der Berliner Hauptbahnhof, den Abschluss bilden Studien und Konzepte zu Großbauvorhaben wie jene zu Olympia in Hamburg oder dem städtebaulichen Plan für Oberbillwerder.

arrowBildübersichtarrow