Führungen durch den Erweiterungsbau der Unternehmenszentrale von Gebr. Heinemann

 

In ganz Deutschland findet am 24. und 25. Juni der „22. Tag der Architektur“ statt. Auch in Hamburg gilt es, historische wie zeitgenössische Bauwerke zu entdecken. Mit dabei ist auch der Anfang 2017 fertiggestellte Erweiterungsbau der Unternehmenszentrale von Gebr. Heinemann von gmp. In drei Führungen erklärt der verantwortliche Architekt Andreas Weihnacht am 24. Juni das Zusammenspiel des neuen Baukörpers mit seinem Umfeld in der HafenCity.

Termin
Samstag, 24. Juni 2017
Führungen: 10.30 Uhr, 11.30 Uhr, 12.30 Uhr

Veranstaltungsort
Unternehmenszentrale Gebr. Heinemann
20457 Hamburg
Treffpunkt: Haupteingang Koreastr. 5

Weitere Informationen unter
www.tda-hamburg.de

Wenn am Wochenende vom 24. und 25. Juni 2017 zahlreiche Bauwerke in Hamburg ihre Türen für Architekturinteressierte öffnet, ist auch ein gmp-Gebäude dabei: Der Anfang des Jahres fertiggestellte Erweiterungsneubau der Unternehmenszentrale von Gebr. Heinemann. Drei Führungen mit dem verantwortlichen Architekten Andreas Weihnacht ermöglichen einen Blick hinter die Fassaden des Projektes, das als Teil eines Ensembles mit dem historischen Umfeld innerhalb der HafenCity harmoniert. Zudem wurde der Neubau nach den Anforderungen des Gold-Standards „Nachhaltiges Bauen in der HafenCity“ umgesetzt.

Die Führungen finden statt um 10.30 Uhr, um 11.30 Uhr und um 12.30 Uhr.

Werkstattgespräch mit Nikolaus Goetze >
< Tag der Architektur 2017 in Dresden