Die neue Seidenstraße. Volkwin Marg als Gast in der Handelskammer Hamburg

 

Am 4. Februar spricht Volkwin Marg in der Handelskammer Hamburg im Rahmen der Veranstaltung Die neue Seidenstraße über Bauprojekte von gmp in Kasachstan und China. Zu den weiteren Gästen der Veranstaltung zählen Prof. Dr. Karl Pilny, Folker Hellmeyer, Prof.Dr. Joachim Nagel, Hendrik Wehlen und Alen Jangozin.

Handelskammer Hamburg, Adolphsplatz 1, Hamburg
04. Februar 2019
ab 15 Uhr

Zu der Veranstaltung laden der Bundesverband Deutscher Seidenstraßen Initiative e.V. und die Handelskammer Hamburg. Verschiedene Vorträge widmen sich Kasachstan als zentralem Wirtschaftsraum. 

Gesamte Themenübersicht

  • Das asiatische Jahrhundert, warum sich die Welt verändern wird
  • Kasachstan – Zentraler Wirtschaftsraum und Brücke zwischen der EU und Russland nach Asien
  • Bauten & Projekte in China und Kasachstan
  • Mittelstandsförderung im asiatischen Raum, Information zur strategischen Aufgabe der KfW
  • Kyzyl Ord: Aufbau einer Glasfabrik in Kasachstan und die damit verbundenen interkulturellen Herausforderungen



Willkommen im chinesischen Jahr des Erd-Schweins! >
< Kulturpalast Dresden gewinnt DAM Preis 2019