BDA Hamburg Architektur Preis 2010: 3. Preis und Würdigung für gmp

 

Die Jury des BDA Preises Hamburg hat das Büro- und Geschäftshaus Hohe Bleichen 11 in der Hamburger Innenstadt mit einem 3. Preis ausgezeichnet. Dem Neubau der Unternehmenszentrale des Germanischen Lloyd am Brooktorkai in der Hamburger HafenCity wurde eine Würdigung zuerkannt. Beide Projekte wurden von den Architekten von gmp entworfen und geplant.

 

Die Jury des BDA Preises Hamburg hat das Büro- und Geschäftshaus Hohe Bleichen 11 in der Hamburger Innenstadt mit einem 3. Preis ausgezeichnet.

Dem Neubau der Unternehmenszentrale des Germanischen Lloyd am Brooktorkai in der Hamburger HafenCity wurde eine Würdigung zuerkannt. Beide Projekte wurden von den Architekten von Gerkan, Marg und Partner entworfen und geplant.

Beide Bauten zeichnet ein starkes historisches Umfeld aus, auf das sie ganz unterschiedlich eingehen.

Projekte
Büro- und Geschäftshaus Hohe Bleichen
Unternehmenszentrale des Germanischen Lloyd Brooktorkai

Fotos  Heiner Leiska

Einweihung und Übergabe >
< Preis des Deutschen Stahlbaues 2010